Dienstag, 22. Mai 2012

Blumenkissen!

Wobei, es ist mehr eine Torte als ein Kissen.

Wen man bedenkt, dass ich niemals nicht häkeln wollte und meine Mutter heute noch überrascht mit dem Kopf schüttelt, wenn ich wieder was fabriziert hab, dann kann sich das doch hier sehen lassen.



Häkeln war mir immer ein Graus, weil es nie wie beim Stricken mit den Maschen hinkam. Entweder waren es zu wenig oder zu viel oder ich wußte nicht, ist es nun eine Masche oder nur eine Schlinge. Oh Gott... aber dann hab ich ja mit Grannys angefangen und mit Geldbörsen und jetzt häkel ich gern, da kann nämlich keine Masche runterfallen.




Und das Kissen hier war eine echte Herausforderung. Ich hätte zwar den Rücken auch nähen können, aber so war ich dann schön damit beschäftigt Runde für Runde zu häkeln, Zunahmen ordentlich zu machen und danach gings dann daran, ein Innenleben hineinzuquetschen und gleichzeitig zuzuhäkeln.




Es hat 55 cm im Durchmesser und 225 Maschen in der letzten Runde. Glaub ich!

Jedenfalls passte es aufeinander.... unglaublich, oder?

Die Anwärter für diverse Farbkombis stehen bereits Schlange! Schwarz Gelb und schön groß zum rumgammeln. Na denn.... besorgen wir mal Wolle!

Übrigens, die Bank auf der das Kissen liegt wird natürlich bei Zeiten auch vorgestellt.

Kommentare:

  1. Das sieht aber schön aus. Die Farben sind zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber die Form ist toll! :-)
    Hast du nach einer Anleitung gehäkelt, oder einfach so?
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Sagen wir mal so, es gibt Anleitungen dazu, z.B. von Attic24. Aber ich frickel es mir meist selber zusammen. Meine Rüsche besteht aus 5 Grundmaschen. Jede Rüsche wird auch immer versetzt. Ich setz auch neue Farben immer wieder neu an, ohne in die alte Schlinge zu gehen. So ist der Farbwechsel ordentlich.

    Es gibt bestimmt noch mehr Anleitungen und Variationen. Viele nähen den "Deckel" auch auf Stoff, so ist es weniger Häkelarbeit.

    LG Anette

    AntwortenLöschen
  3. Die Waldfreunde könnten gut eine kreative Unterstützung wie dich gebrauchen ;-) vielleicht hast du Lust? Schau doch einfach mal vorbei http://waldfreundekiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen