Dienstag, 6. August 2013

Sommerpost 2013

Endlich hab ich die Muße, mich hier mitzuteilen. Die Sommerpost herzustellen für Gruppe 6 und auch zu verschicken war ja die eine Aktion, aber das dann auch noch bildlich festzuhalten und vor allem den anderen mitzuteilen dann eine weitere Aktion.

Wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben! Na ja, aber ihr seid ja bestimmt neugierig. Also ich zeig Euch heute die Schachtel, die an meine Gruppe ging. Es haben sie doch bestimmt alle erhalten?


Mein Lieblingssommerort ist natürlich bei den Pferden. Egal ob ganz früh morgens, wenn noch alles ruhig und still ist und man gemütlich durch den Wald reiten kann oder ganz spät abends wenn es langsam dämmert und eine kleine Abkühlung in Sicht ist.

Aber auch tagsüber wenn Freizeitgruppen sich das erste mal mit Pferden auseinandersetzen, sie das erste mal streicheln, spüren wie warm der Körper ist und welches Verhalten Pferde an den Tag legen. Wenn Kinder spüren, dass sie in dem Partner Pferd einen Freund finden, dem es egal ist, ob ich groß oder klein bin, schlank oder pummelig, stark oder schwach ... das Kind so nehmen wie es ist -> dann ist es der perfekte Sommerort.


Nun bin ich gespannt auf die Schachteln, die ich bekomme! Zwei sind schon angekommen!

Kommentare:

  1. Greti Botka06 August, 2013

    Oh, sind die süß! Sind das Streichholzschachteln?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, total niedliche Aktion.

    Guck mal, hier gibt es noch mehr von den anderen Teilnehmern:
    http://www.bimbambuki.blogspot.de/2013/07/sommer-in-der-schachtel-sommerpost-2013.html

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Idee!
    Im ersten Moment habe ich an Islandpferde gedacht (ohne genauer hinzuschauen).
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine wundervolle Idee! Ich mag den 3D-Effekt mit den Pferden. Die anderen Gruppenmitglieder haben sich sicher sehr gefreut (ich hätte es!)!
    Viele Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na logo haben wir uns gefreut! :)
      Süße Miniaturpferdchen... Zum Glück sind die sehr genügsam.
      LG, Gerdi

      Löschen
  5. Hallo!
    natürlich ist deine Schachtel gut angekommen, bei den Pferdestärken !
    Ach, schade, daß ich diese guten Geschöpfe nicht mit einem Zauberpulver für eine Stunde in die Realität bringen kann. Dann würde ich durch den Bremer Bürgerpark reiten - vermutlich nur im genießerischem Schritt - und dieses fantastische Pferdefeeling genießen.
    Aber auf unserer kleinen Rasenfliese passen auch wirklich nur die kleine Papierpferdchen drauf... Das zeig ich demnächst auf meinem Blog. Versprochen!
    Liebe Grüße
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Jetzt war der Rasen doch zu hoch für deine Pferdchen - dafür haben sie Gesellschaft bekommen:
    http://schmuckburg.blogspot.de/2013/09/sommerpost-pferdenarren.html
    Vielen Dank nochmal!
    LG
    Cynthia

    AntwortenLöschen